Weiterbildung: Hotelsoftware, Hotelsicherheit, Sicherheitstechnik

wilkon.academy

Datenschutzerklärung

(Version: DSGVO 1.0 vom 24.05.2018)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weiterbildungsangeboten.

Wir, die wilkon Akademie GmbH & Co. KG, sind Verantwortlicher für dieses Onlineangebot und haben als Anbieter eines Teledienstes Sie zu Beginn Ihres Besuches auf unserem Onlineangebot über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss dabei für Sie jederzeit abrufbar sein. Wir sind deshalb verpflichtet, Sie zu unterrichten, welche personenbezogenen Daten erhoben oder verwendet werden.

 

Wir legen größten Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten unterliegt den Bestimmungen der derzeit geltenden europäischen und nationalen Gesetze.

 

wilkon Akademie GmbH & Co. KG

Ulmenstraße 52d

D-90443 Nürnberg

GERMANY

 

E-Mail: academy@wilkon.de

Web: www.academy.wilkon.de

 

Telefon: +49 911 6004458-0

Telefax: +49 911 6004458-99

 

Sitz der wilkon Akademie GmbH & Co. KG: 
D-90443 Nürnberg

Amtsgericht Nürnberg, HRA16787

Rechtsform: GmbH & Co. KG

1. Was sind personenbezogene Daten?

Als personenbezogene Daten werden alle Informationen bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.


Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z.B.

 

  • im Rahmen der Kursanmeldung,
  • bei der Bestellung von Waren,
  • der Nutzung unseres Online-Kontaktformulars
  • oder beim Anlegen oder Ändern eines Kundenkontos oder eines Newsletter-Abonnements.

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben oder nicht. Ohne diese Angaben können wir allerdings den gewünschten Service nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stellen.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung bzw. Kursbuchung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.


Bei Eröffnung eines Kundenkontos werden die uns von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten über die Abwicklung einzelner Bestellungen hinaus dauerhaft gespeichert, so dass Sie bei Folgebestellungen diese Angaben nicht erneut tätigen müssen, sondern sich bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort in unserem Shop-System anmelden können. Mit einer Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Angaben zu ändern.

3. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels https über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleistern PayPal erhoben und verarbeitet. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

4. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Datenübertragbarkeit, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde und Widerspruchsrecht

Welche Rechte haben Sie?
a)    Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, sich eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten einzuholen. Auf Anforderung teilen wir Ihnen nach geltendem Recht in schriftlicher Form mit, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Dies beinhaltet ebenfalls, die Herkunft und die Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

b)    Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Daten bei Unrichtigkeit berichtigen zu lassen. Hierbei können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung, z. B. bei Bestreiten der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, verlangen.

c)    Recht auf Sperrung
Des Weiteren können Sie Ihre Daten sperren lassen. Damit eine Sperrung Ihrer Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

d)    Recht auf Löschung
Sie können ebenfalls die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Liegen die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen vor, werden wir auch ohne Vorliegen eines entsprechenden Verlangens Ihrerseits Ihre personenbezogenen Daten löschen.

e)    Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie sind berechtigt, von uns die Bereitstellung der uns übermittelten personenbezogenen Daten in einem Format zu verlangen, welches die Übermittlung an eine andere Stelle erlaubt.

f)    Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine der Datenschutzaufsichtsbehörden
zu wenden.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27, D-91522 Ansbach
Telefon: +49 981 53-1300
Telefax: +49 981 53-981300

Das Beschwerdeformular des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht können Sie über folgenden Link öffnen: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

 


g)    Widerspruchsrecht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten für interne Zwecke mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an datenschutz@yyygmbh.de zu senden. Ein solcher Widerruf berührt allerdings nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungsvorgänge durch uns. Unberührt hiervon bleibt die Datenverarbeitung bzgl. aller sonstigen Rechtsgrundlagen, wie bspw. die Vertragsanbahnung (siehe oben).


5. Widerruf von Newsletter-Abonnements

Mit der vollständigen Anmeldung zum Newsletter (der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse u. Ihres Namens, Auswahl entsprechender Abonnements) bestätigen Sie, dass Sie regelmäßig interessante Angebote und Produktinformationen per E-Mail erhalten wollen. Die von Ihnen für den Newsletter benannte E-Mail-Adresse wird nicht an dritte Unternehmen weitergegeben. Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Für den Widerruf genügt es, auf www.academy.wilkon.de oben unter "Newsletter" Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben und auf die Schaltfläche "abbestellen" zu klicken (Sie finden einen entsprechenden Link auch in jedem Newsletter). Im folgenden Dialog können Sie auswählen, welche Abonnements gelöscht werden sollen. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche "abbestellen". Zur Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail. Folgen Sie den Anweisungen in dieser Mail, um Ihre Abmeldung abzuschließen.

6. Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies) und dadurch unser Angebot noch optimaler auf Ihre Bedürfnisse ausrichten zu können. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Beachten Sie jedoch bitte die gesonderten Hinweise zu Google Analytics, dem von uns genutzten Web-Analyse-Dienst der Google Inc.

7. Weitergabe personenbezogener Daten

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ferner an das jeweils mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Bei Lieferungen, die direkt ab dem Hersteller-Zentrallager oder ab einer Zentraldistribution erfolgen, erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten auch an den jeweiligen Hersteller oder Distributor, soweit dies für die Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen finden Sie direkt auf den Seiten der SCHUFA.

10. Verweise auf externe Seiten

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

11. Ansprechpartnerin für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Postanschrift
wilkon Akademie GmbH & Co. KG
Ulmenstraße 52a
Zu Hd. Annabella Pannarale-Endres
90443 Nürnberg

Telefon und Fax
Tel: +49 (0)911 600 44 58 0
Fax: +49 (0)911 600 44 58 99

E-Mail
a.pannarale@wilkon.de

12. Verwendung von Socialmedia Plug-Ins

  • Facebook „Share Button“
    • Diese Seite verwendet den „Share“-Button von Facebook. Hierbei handelt es sich um ein Socialmedia-Plug-In für das Soziale Netzwerk „Facebook“, welches unter der Domain facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Optisch erkennen Sie das Plug-In daran, dass es das Logo der Facebook Inc., ein weißes „f“ auf blauem Grund enthält, sowie das Wort „Teilen“, oder das Wort „Share“. 
    • Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Facebook auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Facebook an den jeweiligen Browser übermittelt wird. Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Facebook mittels dieses Plugins erhebt. Art und Umfang können Sie hier einsehen.
  • +1 Button von Google+
    • Diese Seite verwendet den „+1“-Button von Google. Hierbei handelt es sich um ein Socialmedia-Plug-In für das Soziale Netzwerk „Google+“, welches unter der Domain von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Optisch erkennen Sie das Plug-In daran, dass es das Zeichen „+1“ enthält.
    • Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Google auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Google an den jeweiligen Browser übermittelt wird. Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Google mittels dieses Plugins erhebt. Art und Umfang können Sie hier einsehen.
  • Twitter
    • Diese Seite verwendet den „Twitter“-Button von Twitter. Hierbei handelt es sich um ein Plug-In des Mikroblogging Dienstes „Twitter“, welcher durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten wird. Optisch erkennen Sie das Plug-In daran, dass es im Button die Silhouette eines Vogels enthält, sowie meist das Wort „Twitter“, oder „Folgen“.
    • Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Twitter auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Twitter an den jeweiligen Browser übermittelt wird. Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Google mittels dieses Plugins erhebt. Art und Umfang können Sie hier einsehen.
  • Xing
    • Diese Seite verwendet den „Xing“-Share-Button. Hierbei handelt es sich um Socialmedia-Plug-In für das Soziale Netzwerk „Xing“ welches von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg betrieben wird. Optisch erkennen Sie das Plug-In daran, dass es im Button den Buchstaben „X“ enthält, sowie meist das Wort „Xing“.
    • Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Xing auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Xing an den jeweiligen Browser übermittelt wird. Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Xing mittels dieses Plugins erhebt. Art und Umfang können Sie hier einsehen.
  • LinkedIn
    • Diese Seite verwendet den LinkedIn Button. Hierbei handelt es sich um ein Socialmedia-Plug-In für das Soziale Netzwerk LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Optisch erkennen Sie das Plug-In an dem LinkedIn-Logo oder dem "Recommend-Button" ("Empfehlen“).
    • Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma LinkedIn auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von LinkedIn an den jeweiligen Browser übermittelt wird. Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die LinkedIn mittels dieses Plugins erhebt. Art und Umfang können Sie hier einsehen.